Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Löthainer Seniorenverein e.V.

 

Liebe Seniorinnen und Senioren!

Dem Osterhasen war es wohl ziemlich frisch um die Ohren, trotzdem war er fleissig. Wir hoffen sehr, dass er auch Ihnen Überraschung und Freude bereitet hat!

Es fällt uns nicht so leicht, in dieser nun schon über ein Jahr dauernden Coronasituation, den Kontakt zu unseren Mitgliedern und Förderern zu halten. Da können einem schon mal die Ideen knapp werden.

Aber wir haben gelernt, uns über jede unverhoffte Begegnung zu freuen. Organisierte Treffen sind ja noch nicht in Sicht. Mundschutz und Abstand sind schon ganz schöne Gesprächshindernisse. Also jedenfalls haben auch meine Ohren damit Probleme. Es wird hoffentlich anders werden, wenn wir erst geimpft sind.

Und was machen wir bis dahin? Also, da fällt mir doch verschiedenes ein:

Manchmal nehmen die Enkel mich in Anspruch, ein schönes Buch hat eine Freundin mir empfohlen und geliehen und die Osterdekoration möchte weggeräumt werden.

Auch am Fenster gibt es viel zu beobachten, wenn das Aprilwetter uns nicht hinaus lockt: Die Knospen am Apfelbaum werden immer dicker, die Spatzen haben noch Hunger, Rotschwänzchen sind wieder da, zwei Rotkehlchen huschen durch die Buchsbaumhecken.

Nur die Katze behält die Ruhe und lässt sich noch nicht von der Couch locken. Dabei macht mir das sprießende Unkraut langsam ein schlechtes Gewissen, aber der Garten ist noch zu matschig.

Na ja, wenn der April macht, was er will, dann können wir das wohl auch tun!

Seh`n wir uns? Vielleicht auf dem Wanderweg?

 

Und bleiben Sie schön gesund!

 

Ihr Löthainer Seniorenverein

 

Zurück zum Anfang