Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Wahlhelfer gesucht

Wir suchen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Am 12. Juni 2022 findet die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Käbschütztal statt, am 03. Juli 2022 eine mögliche Nachwahl.

Dazu benötigen wir noch engagierte und zuverlässige Wahlhelferinnen und –helfer.

Jeder Wahlberechtigte kann ein solches Ehrenamt ausüben. Wahlbewerber und Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge sind jedoch augeschlossen.

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie im Vorfeld.

Käbschütztal ist in zwei Wahlbezirke eingeteilt. Neben den Vorständen in den Wahllokalen ist auch ein Briefwahlvorstand einzurichten, der das Ergebnis der Briefwahl in der Gemeinde feststellt.

Jedes Wahllokal wird mit 6 Wahlhelfern besetzt sein, um einen „Schichtbetrieb“, vormittags und nachmittags, zu ermöglichen. Am Wahltag um 18.00 Uhr, also nach Abschluss der Wahlhandlung, tritt der Wahlvorstand insgesamt zur Zählung und Ergebnisermittlung zusammen.

In Anerkennung dieses ehrenamtlichen Einsatzes am Wahltag wird ein Erfrischungsgeld gezahlt. Für die Vorsitzenden der Wahlvorstände beträgt es 35,00 €, für alle weiteren 25,00 €.

Für das leibliche Wohl und das Durchhaltevermögen am Wahltag wird gesorgt.

Bitte teilen Sie uns Ihre Bereitschaft telefonisch oder persönlich mit oder nutzen das nachfolgende Formular. So erreichen Sie uns:

Frau Sommer  035244 48715  / hauptamt@gemeinde-kaebschuetztal.de

Frau Schnell    035244 487 0   / sekretariat@gemeinde-kaebschuetztal.de

Anschrift: Gemeinde Käbschütztal, OT Krögis, Kirchgasse 4 a, 01665 Käbschütztal

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

 

Maxi Sommer

Hauptamt

Formular Wahlhelfer

 

Zurück zum Anfang