Kulturdenkmale im Freistaat Sachsen
Landkreis: Meißen
Ort: Käbschütztal
Objekt-Nr.  Ortsteil Straße/ Hausnr. Gemarkung/ Flurstück Bauwerksname Kurzcharakteristik Datierung
09268444  Barnitz Nr. 1 Barnitz        73/2 Rittergut Barnitz
Herrenhaus des Rittergutes bez. 1731 (Rittergut )
09268445 Barnitz Nr. 12 Barnitz         65   Wohnhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09268110 Deila Nr. 1 Deila         1/2; 1/4   Guthaus, Torhaus und Scheune des Gutshofes Gutshaus bez. 1776, Torhaus bez. 1793 (Gutshof)
09267986 Gasern Nr. 3 Gasern       2/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09267985 Gasern Nr. 4 Gasern        24   Turnhalle (gestiftet von dem damals ansässigen Jahn-Verein) Ende 19. Jh. (Turnhalle)
09268312 Görna - - Kleinbahn-Bahnhof Görna-Krögis
Bahnhofsgebäude und Reste der Pflasterung der Kleinbahn Meißen-Lommatzsch; Bahnhofsgebäude Typenbau der Kgl. Sächs. Staatseisenbahn, Fachwerk mit Ziegelausfachung und Holzverkleidung, originaler Erhaltungszustand 1909 (Bahnhof)
09267992 Großkagen - Großkagen    6   Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges nach 1918 (Kriegerdenkmal)
09268363 Käbschütz - - Kleinbahn-Bahnhof Käbschütz
Bahnhofsgebäude mit Freiabtritt (später Abort genannt) und Wagenkasten, dazu die Bogenbrücke aus Bruchstein zur Kleinbahn; Bahnhofsgebäude Typenbau der Kgl. Sächs. Staatseisenbahn, Fachwerk mit Ziegelausfachung und Holzverkleidung, originaler Erhaltungszustand 1909 (Bahnhof)
09268121 Käbschütz Nr.1 Käbschütz      6   Wohnhaus (OG Fachwerk), Scheune, Stall- und Wirtschaftsgebäude (letzteres OG Fachwerk) eines Vierseithofs, mit Bauerngarten und teilweise erhaltener Bruchsteinmauer 2. Hälfte 19. Jh. (Bauernhof)
09268120 Käbschütz Nr. 2 Käbschütz    12/2   Wohnhaus, Scheune und Wirtschaftsgebäude eines Dreiseithofes (alles OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhof)
09268119 Käbschütz Nr. 5 Käbschütz      3   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Scheune (OG Fachwerk) und Stallgebäude eines Dreiseithofes Wohnstallhaus 1. Hälfte 19. Jh., Stallgebäude 2. H. 19. Jh. (Bauernhof)
09268118 Käbschütz Nr. 6 Käbschütz          2   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Wirtschaftsgebäude (OG Fachwerk) und Scheune (OG Fachwerk) eines Dreiseithofes Wohnstallhaus bez. 1836 (Bauernhaus)
09268117 Käbschütz Nr. 7 Käbschütz    1/1; 1/2   Wohnstallhaus, zwei Stall- und Wirtschaftsgebäude (OG Fachwerk) und Scheune (OG Fachwerk) eines Vierseithofs um 1800 (Bauernhaus)
09267987 Kaisitz Nr. 3 Kaisitz         5/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) und Wirtschaftsgebäude eines Vierseithofs Wohnstallhaus bez. 1810, Wirtschaftsgebäude bez. 1906 (Bauernhaus)
09265030 Krögis Görtitzberg 4a; 4b Görtitz             4   Wohnstallhaus, Seitengebäude (beides OG Fachwerk), Scheune (Fachwerk) und Torbogen eines Vierseithofes, mit Bauerngarten und Einfriedung, gegenüber Eiskeller Wohnstallhaus bez. 1834, Seitengebäude bez. 1835, Eiskeller 1850 (Bauernhaus)
09265027 Krögis Görtitzberg 5 Görtitz      10/1   Wohnhaus (OG Fachwerk) und Scheune (Fachwerk) eines Bauernhofes Wohnhaus bez. 1831 (Wohnhaus)
09265028 Krögis Görtitzberg 7 Görtitz           11 Bergschänke
Gasthof (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Gasthof)
09265003 Krögis Görtitzberg 8 Görtitz           2   Wohnstallhaus, Seitengebäude, Stall (alles OG Fachwerk), Scheune (Fachwerk) und Torpfeiler eines Vierseithofes Wohnstallhaus bez. 1824 (Schlußstein)
09265029 Krögis Görtitzberg 9 Görtitz         12   Scheune (Fachwerk) eines Dreiseithofs 1. Hälfte 19. Jh. (Scheune)
09265001 Krögis Görtitzberg 10a; 10b Görtitz         1/3   Wohnstallhaus, Seitengebäude (beides OG Fachwerk) und Toreinfahrt eines Vierseithofes Wohnstallhaus bez. 1834 im Schlußstein, Seitengebäude bez. 1836 (Bauernhaus)
09265002 Krögis Görtitzberg 11 Görtitz           13   Wohnstallhaus, zwei Seitengebäude (alles OG Fachwerk) und zwei Toreinfahrten eines Vierseithofes Wohnstallhaus bez. im Schlußstein 1832 (Bauernhaus)
09265011 Krögis Kirchgasse 3 Krögis         32   Wohnhaus (Fachwerk) mit Seitengebäude Ende 18. Jh. (Bauernhaus)
09265012 Krögis Kirchgasse 4a; ab Krögis     134a Dorfschule Krögis; Hauptschule
Schulgebäude und Turnhalle, mit Relief "Spielende Kinder" 1910/1915 (Schule)
09265023 Krögis Kirchgasse 5 Krögis         34 Kantorhaus (ehem.)
Wohnhaus, ehemals Kantorenhaus bez. 1877 (Wohnhaus)
09265013 Krögis Kirchgasse 6 Krögis      23/1   Wohnhaus (OG Fachwerk), zum damaligen Gut Melner gehörig bez. 1850 und 1866 im Schlußstein (Bauernhaus)
09265026 Krögis Meißner Straße 1; 3 Krögis      22/1 Gut Bennewitz
Vierseithof mit Wohnstallhaus, zwei Seitengebäuden und Scheune; ersteres ausgesprochen markant mit Sterngewölbe im Flur, langgestrecktes Krüppelwalmdach einschl. zwei Reihen Fledermausgaupen an Hof- und Straßenseite, gleichermaßen eindrucksvoll die Scheune, hinteres Seitengebäude mit Fachwerkobergeschoss, Hof eindrucksvolles ländliches Anwesen, bau- und ortsgeschichtlich bedeutend Wohnstallhaus bez. 1853 im Schlußstein (Wohnstallhaus)
09265025 Krögis Meißner Straße 5 Krögis         26   Wohnhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09265017 Krögis Meißner Straße 6 Krögis       14/1 Alte Schmiede
Wohnhaus (OG Fachwerk), ehemals Schmiede bez. 1804 (Schmiede)
09229239 Krögis Meißner Straße 10 Krögis   Wegweiser an der Hausecke; "Straße nach Meißen", "Weg nach  Taubenheim" 1833 (Wegestein)
09265014 Krögis Meißner Straße 13 Krögis         33 Dorfkirche Krögis
Saalkirche und Friedhof mit Leichenhalle, auf dem Friedhof Denkmal für die Gefallenen des I. Weltkrieges und Soldatengräber Sachgesamtheit(SG) bez. 1733 (Kirche);
bez. 1854 (Leichenhalle);
um 1925 (1. Weltkrieg)
09265015 Krögis Meißner Straße 17 Krögis          30   Wohnhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09265032 Krögis Miltitzer Straße  -   Stützmauer  
09265031 Krögis Miltitzer Straße -   Stützmauer mit Eiskeller gegenüber Eingang OT Görtitz  
09265010 Krögis Miltitzer Straße Krögis      212/9   Umspannturm 1920er Jahre (Transformatorenstation)
09265009 Krögis Miltitzer Straße 5 Krögis       41/4   Seitengebäude eines Dreiseithofes (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Seitengebäude)
09265008 Krögis Miltitzer Straße 11 Krögis         45   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines Bauernhofes 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09265004 Krögis Miltitzer Straße 25 Krögis         38   Wohnhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09265022 Krögis Schönnewitzer Weg 3 Krögis         17/1   Pfarrhaus mit Seitengebäude (beides OG Fachwerk) und Steintränke bez. 1822, Pfarrhaus im EG 18. Jh. (Pfarrhaus)
09265019 Krögis Schönnewitzer Weg 4 Krögis       19/1   Wohnhaus (OG Fachwerk) mit Einfriedung 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09268362 Leutewitz - Leutewitz    177c   Steinbogenbrücke zum Rittergut Steiger bez. auf Tafel 1865 A.S. (Brücke)
09268314 Leutewitz - Leutewitz Kleinbahn-Bahnhof Leutewitz
Bahnhofsgebäude und Wagenkasten der Kleinbahn Meißen - Lommatzsch; Bahnhofsgebäude Typenbau der Kgl. Sächs. Staatseisenbahn, Fachwerk mit Ziegelausfachung und Holzverkleidung, Fenster und Türen neu, Anbau, sonst originaler Erhaltungszustand 1909 (Bahnhof)
09268111 Leutewitz - Leutewitz     147/1 Rittergut Leutewitz
Gutshaus mit seitlichem Anbau und Scheune des Rittergutes sowie Park mit Einfriedungsmauer Sachgesamtheit(SG) 1623, 1786 (Gutshaus)
09268112 Leutewitz Nr. 2 Leutewitz       4   Landarbeiterhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Tagelöhnerhaus)
09302728 Löbschütz Nr. 1 Löbschütz  1/1; 1/2   Wohnstallhaus, zwei Seitengebäude, Scheune und Toreinfahrt eines Vierseithofes; stattlichster Hof von Löbschütz, beeindruckendes und weitgehend geschlossen erhaltenes ländliches Ensemble um 1800, bau- und ortsgeschichtlich bedeutend bez. 1828 (Wohnstallhaus);
um 1800 (Vierseithof)
09268227 Löthain - Löthain Kleinbahn-Bahnhof Löthain
Bahnhofsgebäude mit Resten der Pflasterung aus Syenit sowie Laderampe der Kleinbahn Meißen-Lommatzsch; Bahnhofsgebäude Typenbau der Kgl.-Sächs. Staatseisenbahn, Fachwerk mit Ziegelausfachung und Holzverkleidung, originaler Erhaltungszustand 1909 (Bahnhof)
09267976 Löthain Am Römerhaus 3a; 3b; 3c; 3d Löthain    269/22 Römerhaus
Herrenhaus eines Rittergutes 18. Jh. (Rittergut )
09266462 Löthain Korbitzhöhe Löthain      47a   Höhensäule  
09267980 Löthain Mehrener Straße 3 Löthain      31/1   Wohnstallhaus eines Vierseithofs um 1800 (Bauernhaus)
09267977 Löthain Siedlerstraße Löthain         22   Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges nach 1918 (Kriegerdenkmal)
09269815 Löthain Siedlerstraße 24 Löthain   269/22; 269/15 Römerhaus
Schafstall eines Rittergutes 18. Jh. (Stall)
09267979 Löthain Steigerstraße 34 Löthain      34/4   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines Vierseithofs um 1800 (Bauernhaus)
09268449 Luga Nr. 2 Luga          3/1   Scheune eines ehemaligen Vierseithofes und Torbogen (Fachwerk) bez. 1857 (Scheune)
09268447 Luga Nr. 9 Luga           10   Wohnhaus (OG Fachwerk) bez. 1794 (Wohnhaus)
09268313 Mauna - Mauna Kleinbahn-Bahnhof Mauna
Bahnhofsgebäude der Kleinbahn Meißen - Lommatzsch; Typenbau der Kgl. Sächs. Staatseisenbahn, Fachwerk mit Ziegelausfachung und Holzverkleidung, Tür hier an der Giebelseite, Vorderseite unsachgemäß verbrettert, sonst originaler Erhaltungszustand 1909 (Bahnhof)
09268452 Mauna Nr. 1 Mauna       32i; 32l; 32f; 32g; 32k; 32h; 32e   Gutshaus (OG Fachwerk), Scheune mit Durchfahrt (OG Fachwerk) und Stall-Wirtschaftsgebäude (bez. 1695 und 1788) eines Gutshofes (Dreiseithof), mit Torpfeilern, Begrenzungsmauer, schmiedeeisernem Tor und Bauerngarten bez. 1695 und 1788 (Gutshof)
09266463 Mauna Nr. 2 Mauna        34   Wohnhaus und Seitengebäude (OG Fachwerk mit Oberlaube) eines Dreiseithofes  
09268451 Mauna Nr. 8 Mauna        71   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) mit seitlich angelegtem Kellereingang und Torpfeilern eines ehemaligen Vierseithofes 18. Jh. (Bauernhaus)
09302468 Mauna Nr. 12 Mauna        132 Maunaer Mühle
Wohnmühlengebäude mit Mühlentechnik; markantes Gebäude mit Fachwerkobergeschoss und Krüppelwalmdach, gehört zu den äußerlich markantesten und zudem mit vollständiger Ausstattung erhaltenen Getreidemühlen (Wassermühlen) im Landkreis Meißen und darüber hinaus, bau-, orts- und technikgeschichtlich bedeutend bez. 1808 (Getreidemühle)
09266464 Mehren - Mehren        6/3 Kaolinbergwerk; Kaolin- und Tonwerke GmbH; Bergbaumuseum
Kaolinbergwerk mit: Holzbearbeitungsschuppen (1, 2), Gebäudekomplex für die Schachtanlage, die Kompressorenstation, das Vorratslager und zur Tontrocknung (3, 5, 6, 14, 15), die ehemalige Meisterstube (8), das Toilettenhäuschen (13), der Tontrockenschuppen (4), die Halde (12), und Ausrüstungsgegenstände: Grubenschienen, Kreuzplatten, Tonhunte, Kaolinhunte, Fahiten, Förderkübel, Handhaspel mit Seil und Kübelförderung, Kreiselpumpe mit Saugkorb, Saugrohr und Druckleitung, Preßlufthammer mit Tonrandspaten, Hammerbeil und Zuleitung, wasserdichtes Dammtor mit Wetterdurchlaß, Dammtor, Wettertür (Holz mit Wetterdossel), Wettertür (Gummi), Lüfter mit Haube für Stollenmundloch mit Blechlutte und Spirallutte, Streckenlüfter mit Blechlutte und Spirallutte, Motorstreckenhaspel, Grubenlampen, Streckenschilder, Toneisen und Schlegel; Seilbahnkopfstation zum Schacht  wurde 1996 von Seilitz hierher versetzt  
09267982 Mehren Nr. 7 Mehren         3   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Torpfeiler und Torbogen eines Dreiseithofes, Bauerngarten und Bruchsteinmauer Wohnstallhaus bez. 1771 (Bauernhaus)
09268226 Mohlis -   Kleinbahn Meißen - Lommatzsch
Trasse der Kleinbahn Meißen - Lommatzsch in erhaltenen Teilen, dabei vor allem der Einschnitt zwischen Löthain und Görna-Krögis mit einer 180°-Kurve zur Überwindung des Höhenunterschieds Sachgesamtheit(SG) 1909 (Eisenbahnanlage)
09267984 Mohlis Nr. 1 Mohlis          8/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines ehemaligen Vierseithofes bez. 1818 (Bauernhaus)
09267962 Niederjahna Dorfstraße 1; 3 Niederjahna      122/11   Gutshaus bez. 1691, später überformt (Rittergut )
09267963 Niederjahna Dorfstraße 4 Niederjahna   122/1   Wohn- und Wirtschaftsgebäude des Gutes 18. Jh. (Wohn- und Wirtschaftsgebäude)
09267964 Niederjahna Dorfstraße 5 Niederjahna   122/10   Wohn- und Wirtschaftsgebäude des Gutes 18. Jh. (Wohn- und Wirtschaftsgebäude)
09265016 Niederjahna Dorfstraße 7 Niederjahna   122/8   Wohnstallhaus 18. Jh. (Bauernhaus)
09267961 Niederjahna Hauptstraße 3 Niederjahna   19   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) mit rückwärtigem Anbau bez. 1814 (Bauernhaus)
09267965 Niederjahna Querstraße 1 Niederjahna    2 Alte Schmiede
Ehemalige Schmiede (OG Fachwerk), heute Wohnhaus bez. 1836 (Schmiede)
09267993 Nimtitz Nr. 12b Nimtitz        15   Häusleranwesen (Traufseiten Fachwerk)  
09268439 Nössige Nr. 7 Nössige        20   Wohnhaus (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09268440 Nössige Nr. 8 Nössige      19   Wohnhaus und Stall (beide OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09268442 Nössige Nr. 9 Nössige       17/9   Gutshaus (Wohnstallhaus) und Stall-Wirtschaftsgebäude (beide OG Fachwerk) eines Gutshofes (Vierseithof), Garten und Torbogen sowie Hofpflasterung, Gutshaus mit Inneneinrichtung (Eichenholzvertäfelung in Treppenhaus und Flur) 1. Hälfte 19. Jh. (Gutshof)
09268443 Nössige Nr. 14 Nössige      12/3   Wohnstallhaus und zwei Stall-Wirtschaftsgebäude eines Vierseithofs sowie Torbogen; alle Gebäude OG Fachwerk 1. Hälfte 19.Jh. (Bauernhaus)
09268441 Nössige Nr. 15 Nössige         9   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines ehemaligen Dreiseithofes 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09268438 Nössige Nr. 17 Nössige      4/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines ehemaligen Vierseithofes 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09268437 Nössige Nr. 22 Nössige        80   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) um 1800 (Bauernhaus)
09267969 Oberjahna Nr. 2; 15; 16 Oberjahna   2a; 2b   Wohnstallhaus und Wirtschaftsgebäude im Winkel (OG Fachwerk) sowie Torpfeiler eines Vierseithofs um 1800 (Bauernhaus)
09267970 Oberjahna Nr. 5a Oberjahna   36a; 36b   Herrenhaus, Einfriedungsmauer und Eckpfeiler 18. Jh., Überformung um 1870 (Rittergut )
09267972 Oberjahna Nr. 10 Oberjahna     3/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) eines Bauernhofes 1. Hälfte 19. Jh., mögl. älterer Kern (Bauernhaus)
09267971 Oberjahna Nr. 17a Oberjahna    2c   Ehemaliger Pferdestall (OG Fachwerk) eines Bauernhofes; ursprünglich zu Hof Nr. 2 gehörend, heute Wohnhaus 1. Hälfte 19. Jh. (Stall)
09268109 Planitz - Planitz          24 Dorfkirche Planitz
Kirche und Friedhof mit Leichenhalle (1855) sowie Friedhofsmauer; Saalkirche mit umlaufender Doppelempore, Brüstungsfelder mit ornamentaler Malerei des frühen 19. Jh., barocker Kanzelaltar; Abbruch des Turmes 1770, Wiederaufbau 1802 Sachgesamtheit(SG) 1727 (Kirche)
09268107 Planitz Nr. 1 Planitz           1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Auszüglerhaus, kleines Wirtschaftsgebäude mit Taubenschlag, großes Wirtschaftsgebäude und Scheune eines Bauernhofes, Tordurchfahrt (Steine des Torbogens noch vorhanden), Bauerngarten und Einfriedungsmauer Wohnstallhaus 1790er Jahre, Auszugshaus 1764, Scheune bez. 1902 (Bauernhaus)
08951444 Planitz Nr. 7 Planitz          10   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) um 1840 (Bauernhaus)
09268108 Planitz Nr. 9a Planitz         15a   Wohnhaus (OG Fachwerk) bez. 1788 (Wohnhaus)
09268446 Porschnitz Nr. 1 Porschnitz     4/1 Rittergut Porschnitz
Wohnstallhaus mit angebautem Wirtschaftsgebäude und Stall-Wirtschaftsgebäude des Rittergutes bez. 1884 (Gutshaus)
09268450 Porschnitz Nr. 5 Porschnitz      25   Wohnhaus (OG Fachwerk) und Schwengelpumpe 1. Hälfte 19. Jh. (Wohnhaus)
09267989 Priesa Nr. 2 Priesa         2a   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Stallgebäude und Torhaus (OG Fachwerk) eines Vierseithofs Wohnstallhaus bez. 1825 (Bauernhaus)
09267991 Priesa Nr. 3 Priesa         1a   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Wirtschaftsgebäude und Torbogen eines Vierseithofs Wohnstallhaus bez. 1828 (Bauernhaus)
09267990 Priesa Nr. 4 Priesa         3/2   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) und Torhaus (teils Fachwerk) eines ehemaligen Vierseithofes sowie Bauerngarten beides bez. 1827 (Bauernhaus)
09269813 Pröda Nr. 1 Pröda         1/9   Wohnstallhaus und Torhaus des ehemaligen Vierseithofes  
09269814 Pröda Nr. 6 Pröda          11   Wohnhaus, zwei Wirtschaftsgebäude und Scheune des  Vierseithofes  
09267973 Schletta Nr. 13 Schletta     1/1   Gutshaus und Wirtschaftsgebäude (OG Fachwerk) mit Kumthalle des Rittergutes 17. Jh., Umbau 1720 (Gutshaus)
09268448 Schönnewitz Nr. 4 Schönnewitz     4/2   Wohnstallhaus, Torhaus, Scheune (alles OG Fachwerk) und Backhaus eines Vierseithofes 1. Hälfte 19. Jh. (Bauernhaus)
09267967 Jesseritz  Nr. 2 Jesseritz       2   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Scheune, Torhaus (1792) und Wirtschaftsgebäude mit Kumthalle und Taubenschlag eines Vierseithofs, Bauerngarten mit Weinstöcken Wohnstallhaus bez. 1792 (Bauernhof)
09267966 Jesseritz  Nr. 4 Jesseritz       5   Häusleranwesen (OG Fachwerk) 1. Hälfte 19. Jh. (Häusleranwesen)
09268436 Soppen Nr. 2a; 2b Soppen         2 Landrichtergut
Wohnstallhaus, Wohn- und Wirtschaftsgebäude (beide OG Fachwerk), Scheune und Auszüglerhaus eines Gutshofes (Vierseithof), Reste des Torbogens, Bauerngarten mit Brunnen und Stützmauern, Gewölbe im Stall bez. 1822 (Bauernhaus)
09268435 Soppen Nr. 3 Soppen       6/1   Scheune (OG Fachwerk) eines Dreiseithofs bez. 1740 (Scheune)
09268433 Soppen Nr. 4 Soppen         3   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) mit Backhaus eines ehemaligen Vierseithofes; mit älterer Bausubstanz bez. 1896 (Bauernhaus)
09268432 Soppen Nr. 7 Soppen      8/1   Wohnstallhaus (OG Fachwerk) und Scheune (Bruchstein) eines Vierseithofes bez. 1840 (Bauernhaus)
09268434 Soppen Nr. 15; 15a Soppen   29/18; 29/17   Wohnstallhaus, Stall-Wirtschaftsgebäude und Wohn-Wirtschaftsgebäude (alle OG Fachwerk) eines Vierseithofes, Bauerngarten mit Stützmauern bez. 1799 (Bauernhaus)
09268116 Sornitz Nr. 1c Sornitz     156g Schloß Sornitz
Wasserschloß; an zwei Ecken diagonal zueinander je ein Rundturm, Befestigungsmauer; heute Wohnhaus nach 1550 (urspr. Bau)
09268115 Sornitz Nr. 8 Sornitz        23   Landarbeiterhaus (OG Fachwerk) um 1800 (Tagelöhnerhaus)
09268114 Sornitz Nr. 11 Sornitz        16   Landarbeiterhaus und Einfriedungsmauer um 1860 (Tagelöhnerhaus)
09267981 Stroischen Nr. 6 Stroischen   7/1; 7/2   Wohnstallhaus (OG Fachwerk), Wohn- und Wirtschaftsgebäude mit Kumthalle und Stallgebäude (OG Fachwerk) eines Vierseithofes Wohnstallhaus bez. 1828, Wirtschaftsgebäude bez. 1848 (Bauernhaus)
09267988 Tronitz Nr. 1 Tronitz           5   Wohnstallhaus und zwei Seitengebäude eines Vierseithofes; markantes Fachwerkensemble, leider in Teilen ruinös, bau- und ortsgeschichtlich bedeutend Ende 18. Jh., Wohnhaus später überformt (Bauernhaus)